Nächster Burglauf:

Kemnader Burglauf 2018
Sonntag, 26. August 2018

Partner:

Grußwort Thomas Eiskirch (Bürgermeister Stadt Bochum)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zum 13. Mal findet am 26. August 2018 der 'Kemnader Burglauf' statt.

Es geht um Sport, es geht um Spaß - und es geht noch um viel mehr:
Es geht um wichtige Aufmerksamkeit für das Schicksal muskelkranker Kinder, um die Begegnung und den Austausch von betroffenen Familien untereinander sowie mit Menschen, die einfach helfen wollen. Und es geht darum, dringend benötigte Mittel zu erlösen, denn es handelt sich um einen Solidaritäts- und Benefizlauf. Damit unter-stützt die 'aktion benni & co.' seit langem die Erforschung der bis heute unheilbaren Duchenne Muskeldystrophie (DMD) und entwickelt Projekte für betroffene Kinder und deren Familien.

Für diese Unterstützung bin ich umso dankbarer, weil seltene Krankheiten wie DMD oft leider nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie benötigen!

Im Vorjahr haben 1.300 Menschen aus der Region - Aktive, Besucherinnen und Besu-cher - die stolze Summe von 23.000 Euro zusammengetragen. Dafür danke ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, der aktion benni & co. sowie dem veranstaltenden Sportverein Teutonia Riemke und allen Partnern, ohne deren großzügige Förderung der Kemnader Burglauf nicht durchführbar wäre, sehr herzlich.

Ich wünsche der 13. Neuauflage im August eine große Resonanz und viel Erfolg, da-mit die betroffenen Kinder Platz und Beachtung in unserer Gesellschaft finden!
Ihr Thomas Eiskirch

 
Grußwort v. Bürgermeister Dirk Glaser (Bürgermeister Stadt Hattingen)

Bereits zum dreizehnten Mal lädt der Verein „aktion benni & co“ zum Kemnader Burglauf ein. Gerne übernehme ich auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Sonja Leidemann aus Witten und Thomas Eiskirch aus Bochum die Schirmherrschaft für dieses Sportereignis, das sich Laufe der Jahre einen festen Platz im regionalen Kalender der Lauffreunde erobert hat.

Neben dem sportlichen Aspekt und dem Spaß, den der Lauf vermittelt, ist der Kemnader Burglauf vor allem ein wichtiges Projekt, um die Öffentlichkeit auf das Schicksal von muskelkranken Kindern aufmerksam zu machen. Der Erlös geht an die „aktion benni & co e.V.“, einen Verein, der sich bemüht die Forschung mit dem Ziel der Heilung der Duchenne Muskeldystrophie zu unterstützen.

Die Muskeldystrophie Duchenne betrifft fast ausschließlich Jungen. Sie tritt mit einer Häufigkeit von einem unter 3.500 neugeborenen Jungen auf. In Deutschland leben 1.500 bis 2.000 Betroffene, jährlich muss mit etwa 100 Neuerkrankungen gerechnet werden. Ohne Behandlung werden die Jungen mit acht bis zwölf Jahren gehunfähig. Sie sind dann zur Fortbewegung auf den Rollstuhl angewiesen.

Die Erkrankung ist bislang nicht heilbar. Die Diagnose verändert das Leben der betroffenen Familien nicht nur schlagartig, sondern auch dauerhaft. Deshalb ist die Arbeit der Deutschen Duchenne Stiftung und der aktion benni & co e.V. so wichtig, denn sie setzen sich dafür ein, die Forschung zur Entwicklung von Therapien bei Duchenne Muskeldystrophie zu forcieren und die Lebenssituationder Betroffenen zu verbessern. Ebenso klären sie die Öffentlichkeit auf und setzen soziale und psychologische Projekte für die betroffenen Familien um.

Ich wünsche den Veranstaltern wieder eine gute Resonanz, damit sich viele Menschen an dem Lauf beteiligen und viel Geld für die „aktion benni und Co.“ gesammelt werden kann. Ich hoffe mit den Beteiligten, dass auch das Wetter mitspielt und grüße mit einem herzlichen „Glück auf“!

Dirk Glaser
Bürgermeister

 
Grußwort Sonja Leidemann (Bürgermeisterin Stadt Witten)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich freue mich, Sie zu einer besonderen Sportveranstaltung zu begrüßen. Bereits zum 13. Mal lädt die Initiative „aktion benni & co.“  zum Kemnader Burglauf ein.

Das Sportevent  zu Gunsten muskelkranker Kinder nimmt längst einen festen Platz in unserem Sport- und Veranstaltungskalender ein. Und ich freue mich, dass es wieder auf ein so großes Interesse gestoßen ist.
Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich für ihre Bereitschaft, ihr sportliches Talent in den Dienst dieser guten Sache zu stellen und sich für einen nicht direkt sportlichen Zweck einen spannenden Wettkampf zu liefern. Darüber hinaus danke ich den Verantwortlichen von „benni & co.“,  die den Benefizlauf so sorgsam vorbereitet haben.
Hier kann jeder mitmachen. Alle begeisterten Läufer und Walker sind willkommen – ob jung oder älter, ob sportlich durchtrainiert oder Freizeitsportler. Denn auf Bestleistungen oder neue Rekorde kommt es nicht an, es zählt allein das Mitmachen. Es geht nicht nur darum sich zu bewegen, sondern mit Sport etwas zu bewegen.

Der  Erlös der Benefizveranstaltung geht voll und ganz an die „aktion benni & co.“  und kommt damit Kindern zugute, die dringend auf Unterstützung angewiesen sind. Und er geht an eine Organisation, die unser Vertrauen wahrlich verdient.

Um Aufmerksamkeit zu gewinnen, bietet sich ein großes Event, bietet sich eine Sportveranstaltung direkt an. Denn Sport spricht alle an. Und auch das diesjährige Rahmenprogramm ist das Kommen wert.
Mit einem Wort: Der Besuch der Benefizveranstaltung lohnt sich – in jeder Hinsicht. Die Besucherinnen und Besucher bekommen etwas geboten und sie unterstützen eine wichtige Aktion.
Ich finde es großartig, dass ein guter Zweck so viele, so ganz unterschiedliche Menschen dazu bewegt, zum Kemnader See zu kommen. Teilnehmer und Veranstalter, Besucher und Sponsoren, sie zeigen, dass es nicht gleichgültig ist, wie es ihren Mitmenschen geht und wie es in ihrem Umfeld aussieht. Sie werden vielmehr aktiv und geben dem Gemeinsinn ein Gesicht. Sehr gerne habe ich daher wieder die Schirmherrschaft für diese vorbildliche Veranstaltung übernommen.

In diesem Sinne wünsche ich dem 13. Kemnader Burglauf viel Erfolg sowie Ihnen allen, liebe Teilnehmer, liebe Besucher, viel Spaß und einen schönen Tag.

Sonja Leidemann
Bürgermeisterin Stadt Witten

 


 

 
Scheckübergabe Kemnader Burglauf

Der Oberbürgermeister der Stadt Bochum und Schirmherr des Kemnader Burglaufes, Thomas Eiskirch, übergibt einen Scheck in Höhe von 23.000 Euro an die aktion benni & co e. V. Silvia Hornkamp von der Duchenne-Stiftung freut sich gemeinsam mit Thomas Eiskirch, Heinz Bruns und Klaus-Georg Rump über das tolle Ergebnis. Großer Dank gilt allen Teilnehmern und Helfern sowie den Förderern Blömeke Druck, den Burgstuben Haus Kemnade und dem Veranstalter Teutonia Riemke.

 
Kemnader Burglauf 2017

…und schon wieder liegt der Burglauf hinter uns – wir blicken auf eine Megaveranstaltung mit der Rekordzahl von 1300 Teilnehmern, vielen großen und kleinen Besuchern und einer Hundertschaft von Helfern…

Nicht nur wir sind begeistert über die tolle Stimmung – auch die Besucher geben Rückmeldung, dass auf unserem Burglauf eine sehr schöne Atmosphäre herrscht und es wird bewundert, mit welchem enormen Engagement Ihr liebe Helfer, dem Tag begegnet. Ihr macht unser Event zum Erfolg und bestimmt ahnt ihr schon, dass in diesem Jahr eine grandiose Spendensumme erzielt werden konnte.

Über 23.000 Euro darf sich unsere aktion benni & co e. V. freuen. Diese Spende schafft Möglichkeit für unsere Duchenne Gemeinschaft – es können Projekte für die betroffenen Kinder und deren Familien entwickelt und auch die Forschungsarbeit forciert werden. Es ist so wichtig, dass Informationsarbeit geleistet wird, um unseren Kindern einen Platz in der Gesellschaft zu sichern.

Danke, dass Ihr helft, die Erkrankung Duchenne Muskeldystrophie besser zu verstehen und Ihr mit Freude unser Tun begleitet!

Am 26. August 2018 ziehen wir gemeinsam in 13te Runde….

Euer Burglaufteam


 
Kemnader Burglauf 2017 · Fotos

01_burghof02_Sieger_HM201703_Sieger_10KM04_Sieger_04KM

 
Ergebnislisten / Urkunden 2017

Ergebnislisten  2017

2017 Ergebnisliste_Jedermannlauf4km
2017_Ergebnisliste_10kmLauf
2017_Ergebnisliste_HM
2017_Ergebnisliste_Walker10km


Urkunden  2017

2017_10km.pdf
2017_HM.pdf
2017_4km.pdf
2017_Walker.pdf

 

 
Vielen Dank!

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern die beim 12. Kemnader Burglauf mitgemacht haben. Weitere Fotos findet ihr in Kürze auf dieser Internetseite.

 

 
Neue Laufshirts Kemnader Burglauf

In diesem Jahr sind neue Laufshirts in frischem Türkis mit weißem Aufdruck – siehe Foto - erhältlich!!! Mit Kauf eines Shirts unterstützen Sie unser Tun.

Dürfen wir Ihnen ein Shirt für 16 Euro reservieren?

Das Shirt steht in den Größen xs, s, m, l, xl, xxl zur Verfügung und ist selbstverständlich auch ohne Reservierung – dann für 18 Euro – am Tag der Veranstaltung erhältlich.

Für die Reservierung senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Angabe der Größe und Stückzahl an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 
RocketTheme Joomla Templates